Innenausbau

Informationen zum Schlaf- und Wohnausbau für einen Land Rover Defender 110 HT.

Doppelbatteriesystem: Sicherungskasten
Innenausbau, Reisemobil

Doppelbatteriesystem für Anfänger

Dies wird wahrlich ein gewagter Artikel, da ich für das Thema Strom all mein rudimentäres Wissen aus Physik zusammen kramen muss. Trotzdem will ich es wagen, denn auch als Nicht-Physiker trinke ich gerne mal ein kaltes Bier und brauche deshalb ein Doppelbatteriesystem. Tatsächlich war unsere erste Idee, die zweite Batterie […]

Vorhang, Kissenbezug und Sackerl für das Reisemobil
Innenausbau, Reisemobil

Vorhang für den Defender

Da wir uns nicht wie Sardinen in der Büchse fühlen wollten, haben wir unseren Hardtop gleich mit Fenstern bestellt; erfreulicherweise kam er dann sogar mit je zwei Fenstern auf jeder Seite, wo wir nur mit jeweils Einem gerechnet haben. Für Helligkeit war also gesorgt und wir haben auch die Staukisten […]

Reisemobil Innenausbau: Kühlschrank und neuer Stauschrank
Innenausbau, Reisemobil

Innenausbau 2.0: Staukiste kürzen und Kompressorkühlbox

Nach zwei Urlauben sind wir mit unseren Wohn- und Schlafausbau in unserem Defender mehr als zufrieden. Das Konzept geht auf: die Mischung aus Stauraum und Gemütlichkeit ist für uns genau richtig. Fehlen nur noch: Die Kompressorkühlbox und das Doppelbatteriesystem. Für mehr Unabhängigkeit und kühlere Getränke. Bei der Wahl des Kühschranks stehen wir vor der ersten […]

Innenausbau, Reisemobil

Der Kampf mit dem Kleber

Wir haben furchtlos unser erstes Loch ins Auto gebohrt. Den Schlafausbau, zwar mit fachmännischer Unterstützung, aber dennoch im Schweiße unseres Angesicht zusammengebaut und vernietet. Und nun sollten wir an einem Kleber scheitern? Niemals! Dass der Sprühkleber nicht halten würde, was er versprach, hatte sich schon nach wenigen Tagen angedeutet. Und […]

Innenausbau, Reisemobil

Dach dämmen und isolieren

Update: Es geht doch nichts über Pattex! Wir wollten es ja erst nicht so recht glauben: Kältebrücken, Tropfsteinhöhle. Unser schönes weißes Dach sollte weiß bleiben. Und meistens blieb es sogar erstaunlich trocken. An frischeren Sommerabenden jedoch, etwa inmitten herrlicher Obstgärten in Südtirol, waren Dach und Fenster überzogen von Kondenswasser. Bevor es […]