Dankbarkeit – Unsere Spendenaktion für Ärzte ohne Grenzen

Dankbarkeit – Unsere Spendenaktion für Ärzte ohne Grenzen

Aktualisiert am 17. September 2017 um 03:28

Wir erfüllen uns unseren großen Traum und reisen in unserem ausgebauten Land Rover Defender, der blauen Elise, ein Jahr durch Afrika. Diese Freude wollen wir teilen und etwas zurückgeben an die, die weniger glücklich sind. Und starten unsere „Spendenaktion Ärzte ohne Grenzen“. Macht mit – für Euch gibt es etwas zu gewinnen.

Die Idee

Diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, war ein ganzes Stück Arbeit. Birgit und ich haben schwer geschuftet, den Gürtel enger und enger geschnallt. Seit 2011 wurde gespart, geplant, organisiert, ausgemistet, gekündigt.

Antrag für Antrag, Kiste für Kiste entplunderten wir unseren gut situierten westlichen Mittelschicht Alltag. Je mehr wir uns von den Annehmlichkeiten, die uns früher so wichtig erschienen, trennten, desto deutlicher wurde uns, wie gut wir es wirklich haben. Von wieviel unbemerktem Wohlstand wir umgeben sind, ohne ihn zu schätzen. Selbst nach zwei Flohmarkt-Wochenenden und dutzenden ebay-Auktionen, fehlte uns immer noch nichts. Wir konnten uns nicht mal mehr erinnern, was wir alles verkauft hatten.

Langsam sickerte der Zynismus dieser Reise in mein Bewusstsein. Mit guten Vorsätzen entschleunigen wir uns, strampeln uns frei von den Fesseln des Konsums, um dann für zig-tausende Euro ein Gefährt zu kaufen, mit dem wir auf das „Wesentliche im Leben reduziert“, durch Afrika fahren.

Ja, wir geben unsere bisherige Sicherheit auf, um diese Reise zu machen. Wir haben unsere Jobs gekündigt und müssen im nächsten Jahr von unserem Erspartem leben. Wir reisen ohne Sponsoren und Kooperationen. Wir haben uns diese Reise aus eigenen finanziellen Kräften ermöglicht. Und ja, darauf sind wir auch stolz und die Früchte harter Arbeit schmecken umso süßer.

Aber: wir besitzen noch immer so unendlich viel mehr als Millionen Menschen auf dieser Welt. Ich möchte in keinem Moment dieser Reise vergessen, was für ein Privileg und großes Geschenk ich erleben darf. Denn bei aller Arbeit, die dahinter steckt: Ich bin mir bewusst, dass mir auch die gesellschaftlichen und kulturellen Umstände, in denen ich aufgewachsen bin, diesen Traum ermöglichen.

Wir sammeln für Ärzte ohne Grenzen

Aus diesem Grund möchten Birgit und ich im nächsten Jahr nicht nur unsere Privilegien genießen, sondern auch etwas zurück geben – Dankbarkeit zeigen. Wir haben lange nach dem Passenden gesucht und uns entschieden, bei der Online-Spendenaktion für Ärzte ohne Grenzen mitzumachen.

Warum Ärzte ohne Grenzen? Weil sie da anpacken, wo es weh tut, mit ihrem medizinischen Engagement in Kriegs- und Krisengebieten. Weil sie auf uns integer, konsequent und unabhängig wirken. Zum Beispiel nehmen sie keine Spendengelder der EU oder der USA an. Birgit als Medizinerin steht der Organisation schon aus beruflichen Gründen nah. Einige ihrer Bekannten und Kollegen engagieren sich seit Jahren, zum Teil unter lebensbedrohlichen Bedingungen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr als Leser und Freunde von Giraffe13 mithelft, unser Spendenziel zu erreichen.

Gemeinsam mit euch wollen wir 7.500 Euro für Ärzte ohne Grenzen zu sammeln!!!

Hier geht es zu unserer Online-Spendenaktion für Ärzte ohne Grenzen!

Das Gewinnspiel und die Preise

Als Dankeschön verlosen wir unter allen Spendern während der nächsten 13 Monate, 13 unser besten Afrika-Fotos. Fineart-Prints (seidenmatt) aufgezogen auf Forex-Platten und Holz. Eines dieser Bilder könnt ihr gewinnen:

So nehmt Ihr am Gewinnspiel teil:

  1. Spendet einen Betrag Eurer Wahl an Ärzte ohne Grenzen. Folgt dazu einfach diesem Link: https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/spenden-sammeln?cfd=a6u0f
  2. Einmal im Monat ziehen wir aus den Spendern eines Monats einen Namen (falls Ihr lieber anonym spenden möchtet, könnt Ihr uns auch einfach eine Mail an post@giraffe13.de schicken und uns das Datum Euer Spende nennen)
  3. Der Monatsgewinner darf sich eines der 13 Bilder aussuchen
  4. Ihr schickt uns Eure Anschrift an post@giraffe13.de
  5. Unsere Münchner Glücksfee schickt Euch dann Euer Afrika-Bild!

Alle Monatsgewinner im Überblick

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit den Bildern. Und natürlich ganz, ganz lieben Dank an alle, die unsere Spendenaktion bisher unterstützt haben!!!

Dezember 2016

Wir sind ernsthaft überwältigt, wieviel Aufmerksamkeit unsere Spendenaktion für Ärzte ohne Grenzen im erstem Monat erhalten hat. Ihr seid der absolute Wahnsinn! Ganz, ganz lieben Dank an alle, die in den letzten Woche fleissig gespendet haben. Mit Eurer Hilfe haben wir schon 1101,00 Euro gesammelt!

Herzlichen Glückwunsch an: Sabine

Januar 2017

Ein weiterer sonniger Tag in Swakopmund, Namibia. Wie könnte man den Tag besser starten, als mit der Ziehung unseres nächsten Monatsgewinners. Mit Eurer Hilfe haben wir nun schon 1732,00 Euro gesammelt!

Herzlichen Glückwunsch an: Karin D.

Februar 2017

Unsere Ziehung des Februar-Gewinners verlief diesmal etwas offline in Simbabwe. Dafür aber mit externer Unterstützung: Wahlbeobachter und staatliche geprüfte Glücksfee waren extra aus Tansania angereist. Zurück in Südafrika und mit einer vernünftigen Verbindung, können wir Euch nun endlich das Ergebnis unser Verlosung mitteilen. Mit Eurer Hilfe haben wir nun über 1800,00 Euro gesammelt!

Herzlichen Glückwunsch an: Bigi (bitte melde Dich bei uns und suche Dir ein Bild aus: post[ät]giraffe13.de)

März 2017

Nach Löwenunterstützung im Februar musste unsere Wahlbeobachterin wieder im Alleingang arbeiten. Im März war der Fall ohnehin klar, da nur eine Spende eingegangen ist.

Herzlichen Glückwunsch an: Bushbaby Mit Eurer Hilfe haben wir nun knapp 1900,00 Euro gesammelt! Wir hoffen, dass Ihr uns im April wieder eifrig unterstützt, wir wollen die 2000er-Marke knacken über Ostern, wie wär das?

April 2017

Die 2000er Marke liegt hinter uns. Danke Euch allen für die tolle Unterstützung!!! Unsere April-Ziehung fand mitten in der Kalahari-Wüste in einem abgelegenen Nationalpark Botswanas statt, begleitet vom Schrei der Schakale.

Herzlichen Glückwunsch an unseren lieben, treuen Fan Birgit Buck!

Mai 2017

Wir kämpfen mal wieder mit einer schlechten Internet-Verbindung. Die Ziehung unseres Gewinners im Mai kommt also etwas verspätet. Wir haben nun schon unsere Halbzeitmarke erreicht und freuen uns, dass Ihr uns immer noch so zahlreich unterstützt!

Herzlichen Glückwunsch an Nina aus Hamburg!

Juni 2017

Karibu Tansania. Wir sind begeistert von unserem ersten ostafrikanischen Land. Die Herzlichkeit der Menschen, beeindruckende Landschaften, tierreiche Nationalparks – und schnelles Internet ;-) Im Juni freue ich mich, dass mein guter Freund Falentin Bär, der sich seit Jahren intensiv für Ärzte ohne Grenzen engagiert auch unsere Spendenaktion unterstützt.

Herzlichen Glückwunsch an Falentin! 

Juli 2017

Im Juli waren wir ganz im Safari-Rausch. Unsere Verlosung haben wir trotzdem nicht vergessen. Wir feiern zum ersten Mal eine Doppelgewinnerin! Lieben Dank, dass Du uns so tatkräftig unterstützt liebe BB!!!

Herzlichen Glückwunsch an BB!

August 2017

Die Regenzeit hat uns nun doch noch eingeholt. Wir sitzen unter einem gemütlichen Reetdach und blicken auf die tosende Strömung des Nil. Wir sind in Jinja, Uganda: Fast neun Monate sind wir nun schon auf Reisen. Und wie immer am Monatsanfang wollen wir den Gewinner unserer Verlosung küren:

Herzlichen Glückwunsch an Johanna Kumpmann! (bitte melde Dich bei uns und suche Dir ein Bild aus: post[ät]giraffe13.de)

 

5 Comments

  1. Robert Perrin

    English translation?

    • Hi Robert, unfortunately we do not have an english version (yet). So please use the Google translate feature in the mean time. I hope this helps, we are sorry for the inconvenience. Cheers, Stef

  2. Pingback: Spenden im Dezember: Und der Gewinner ist... - Giraffe 13

  3. Pingback: Spenden im Januar: Und der Gewinner ist... - Giraffe 13

  4. Pingback: Spenden im Februar: Und der Gewinner ist... - Giraffe 13

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*