Neu hier?

Um was geht es auf Giraffe13?

Du bist neu hier? Und möchtest wissen, was Dich hier erwartet? Dann ist diese Seite Dein Wegweiser.

Wir sind ein Reiseblog. Für Afrika-Fans. Für Frauen. Für Vanlife-Philosophen.

Wir möchten Dir mit unseren Abenteuern Mut machen, Deine eigene Stimme zu finden. Wir selbst sind noch auf dem Weg, möchten Dich aber daran teilhaben lassen, wie neue Erfahrungen ungeahnte Fähigkeiten in uns wecken und unsere Persönlichkeit verändern. Im Grunde kann das alles sein, was einen rausbringt aus der Komfortzone. Für uns war es der Ausbau eines Defenders, Pisten mit dem Geländewagen bewältigen und ein wunderbares Jahr in Afrika.

Für wen machen wir Giraffe13?

Du bist hier richtig, wenn Du

  • Lust auf Frauenpower hast
  • mit dem Afrika-Reisevirus infiziert

Aber auch wenn Du

  • Roadtrips mit dem Camper liebst
  • gerade ein eigenes Reisemobil ausbaust
  • oder eine Auszeit bzw. ein Sabbatjahr planst.

Was kannst Du hier lesen?

Du findest bei uns Tipps zur Wahl eines geeigneten Reisemobils und welche Veränderungen wir am Fahrzeug hilfreich finden. Auf unseren Innenausbau sind wir besonders stolz: selbst ertüftelt und selbst gebaut. Nun können wir in unserem Defender schlafen und wohnen. In unserer Rubrik “Innenausbau” findest Du Ideen für Deinen Ausbau und Schritt für Schritt Anleitungen. Unter „Ausrüstung“ erzählen wir Dir, was wir sonst noch so dabei haben.

Praktische Infos und persönliche Highlights von unseren Reisen in Europa und Afrika veröffentlichen wir unter „Roadtrips“.

Unter „Reisetipps“ erzählen wir alles über unsere Vorbereitung einer Auszeit und die Planung unserer Afrikareise. Welche bürokratischen Hürden gibt es zu überwinden und welche Papiere braucht man überhaupt. Welche Literatur gefällt uns und wie navigieren wir. Gedanken zur Gesundheitsvorsorge haben wir uns natürlich auch gemacht und Stefanie als leidenschaftliche Fotografin teilt mit Dir ihre ganz persönlichen Erfahrungen. Denn beim Equipment kommt es nicht immer auf das teuerste und beste an, manchmal sind es auch ganz einfache Dinge, die ein gutes Fotos ausmachen.

Dafür darf Birgit in der Rubrik “EinszurZeit” unsere Reisephilosophie vorstellen: Warum es manchmal gut ist, sich so richtig zu langweilen, man an anderen Tagen wünschte, man hätte mehr Testosteron im Gepäck und was wir in Afrika gelernt haben.

Warum heißen wir Giraffe13?

Wir heißen Giraffe13, weil es der Giraffe durch ihren langen Hals gelingt, das Wesentliche immer im Blick zu behalten. Sie ist damit das »höchste« Tier der Welt. Durch ihre Größe hat die Giraffe kaum natürliche Fressfeinde, weshalb sie in lockeren Verbänden lebt, die auf Freiwilligkeit basieren, ohne strenge Hierarchie und nicht an ein bestimmtes Revier gebunden sind. Auch über weite Distanz gelingt es Giraffen, ihre Herdenmitglieder nicht aus den Augen zu verlieren.

Die Zahl 13 haben wir gewählt, weil sie Unglücksbote oder auch Heilsbringer sein kann, in jedem Fall steht sie für Veränderung und ist ein Symbol für Wandel und Umbruch.

So wollen wir mit Giraffe13, einen Wendepunkt in unserem Leben einläuten und den Blick mehr und mehr auf das Wesentliche richten. Wir teilen unsere Erfahrungen mit einem lockeren Herdenverband Gleichgesinnter und wollen uns in diesem Blog, den inneren und äußeren Reisen des Lebens widmen.

Wer schreibt hier überhaupt?

Stefanie von Giraffe13
Stefanie von Giraffe13
Birgit von Giraffe13
Birgit von Giraffe13

Informationen zu den Autorinnen findest Du unter der Rubrik „Über uns“.

Falls Du an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert bist, findest Du alle wichtigen Informationen auf unserer Seite Presse & Reisevorträge

Was Du zuerst lesen solltest

Hier haben wir die besten und beliebtesten Artikel auf Giraffe13 für Dich zusammengestellt:

Roadtrips

Reisemobil

Reisetipps

Reisemedizin

Fotografie

Eins zur Zeit

Folge uns auch auf

Comments are closed.