Reisemobil

Nach unserem Reisemobil haben wir lange gesucht. Den Großteil der Umbauten wollten wir selbst vornehmen. Nach unseren Vorstellungen eben.

Welches Fahrzeug eignet sich für unseren Roadtrip durch Afrika? Entschieden haben wir uns ganz bewusst für einen Land Rover Defender 110 HT. Geländegängig, kompakt, wenig Elektronik. Aber viel Schnickschnack zum Aufrüsten. Das Angebot an Zubehör und Ausrüstung für Defender ist vielfältig: vom Innenausbau bis zum Hubdach.

Vom LKW zum Reisemobil – auf unserem Blog könnt ihr nachlesen, wie wir unseren Land Rover Defender zu einem expeditionstauglichen Reisemobil umgebaut haben. Wir erklären, warum wir uns für welche Ausrüstung entschieden haben.

Reisemobil Innenausbau: Kühlschrank und neuer Stauschrank
Innenausbau, Reisemobil

Innenausbau 2.0: Staukiste kürzen und Kompressorkühlbox

Aktualisiert am 8. Januar 2016Nach zwei Urlauben sind wir mit unseren Wohn- und Schlafausbau in unserem Defender mehr als zufrieden. Das Konzept geht auf: die Mischung aus Stauraum und Gemütlichkeit ist für uns genau richtig. Fehlen nur noch: Die Kompressorkühlbox und das Doppelbatteriesystem. Für mehr Unabhängigkeit und kühlere Getränke. Bei […]

Aufstelldach von X-Vision-X einbauen: Fertig
Fahrzeug, Reisemobil

Unser Aufstelldach von X-Vision-X ist fertig

Aktualisiert am 25. Juli 2016Unser Aufstelldach ist fertig. Nach zwei endlos langen Wochen nervenaufreibenden Wartens, durften wir vergangene Woche Elise endlich aus Pforzheim abholen. Unser erwartete ein ganz anderes Auto: Zweiraumwohnung mit Stehhöhe bis fast hinter die Fahrersitze! Wir machten uns sogleich auf Matratzensuche: gemütliche 120 cm […]