Scout & Guide – Der Anfang eines Abenteuers

Dies ist der Anfang der Geschichte von Scout & Guide. Ursprünglich wollten wir daraus ein Comic machen. Scout (Birgit), die einen furchtbaren Orientierungssinn hat und Guide (ich), die in Rehpinscher-Spuren einen Leoparden wittert. Gemeinsam bestehen sie spannende und lustige Abenteuer in der Wildnis und im Alltag. Über Storyboard, Studien und erste Skizzen haben wir es noch nicht hinaus geschafft. Aber mittlerweile ist aus der Idee für ein Comic, ein ganzer Lebenstraum gewachsen. Und das war so:

… und ein Auto.

Es begann nach unserer ersten Namibia-Reise. 2009 fuhren wir die klassische Route (Windhoek, Sossusvlei, Swakopmund, Twyffelfontein, Etosha, Waterberg). In einem Toyota Yaris klapperten und ruckelten wir über die Schotterpisten und schliefen in Lodges.

Ein Jahr später fuhren wir durch den Caprivi-Streifen und Botswana, schon mit sportlicherem Fahrwerk und festem Entschluss, den nächsten Trip abseits abgefahrener Pisten und im Dachzelt zu verbringen.

Vergangenes Jahr fuhren wir in einem Britz Camper (Toyota Hilux mit Dachzelt) die Westküste Südafrika entlang, rüber zum Kgalagadi Transfrontier Park und durch den Süden Namibias. Damit war für uns entschieden: Das ist unsere Art zu Reisen! der Traum, einen eigenen Geländewagen zu kaufen, aufzubauen, auszurüsten war geboren.

Auf giraffe13.de wollen wir also berichten über:

  • Reisevorbereitungen
  • Reiseberichte
  • Tipps zur Wahl eines geeigneten Geländewagens
  • Wie wir hoffentlich bald unseren Wagen finden und die ersten Reisen mit ihm unternehmen
  • Wie wir alles über Autos und das Basteln lernen
  • Wie wir unseren Wagen um- und ausbauen
  • Ob wir irgendwann den großen langen Trip durch Afrika machen
  • … und vielleicht schaffen wir doch noch den ein oder anderen Comicstrip ;-)

(Die Zeichnungen sind von Birgit.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.