Seelensafari

Seelensafari – Mutmacher-Reisen für Frauen nach Afrika

Wer uns kennt, der weiß: WIR LIEBEN AFRIKA! Und nun wollen wir Dich mitnehmen und Dir unsere schönsten Plätze zeigen. Wir wollen mutige Frauen zusammenbringen und zeigen, was man von Afrika lernen kann. Dazu integrieren wir therapeutische Inhalte mit Leichtigkeit und Spaß in Deinen Afrikaurlaub. Ab 2021 bieten wir Retreats und geführte Selbstfahrer-Reisen für Frauen in Kenia und Tansania an. Um diese Reisen auf professionellem Niveau anbieten zu können, arbeiten wir zusammen mit unserem Partner Severin Travel Africa. Komm mit auf eine Seelensafari.

Unsere Idee

Unsere westliche Welt wird von Verstand, Ordnung, Kontrolle, Leistung und Selbstoptimierung dominiert. Intuition, Chaos, Hingabe, Müßiggang und Gemeinschaftssinn kommen oft zu kurz. Das ist ungesund. Kontakt zu diesen Qualitäten lässt sich leicht in Afrika herstellen. Wir wollen eine Balance zwischen beiden Polen herstellen. Wir glauben, dass jeder Mensch einzigartig ist und besondere Talente mitbringt. Diese gilt es zu entfalten, um sie zum Wohle aller einzusetzen. Wir wollen Frauen ermutigen, ihre Mitte zu finden und ihrer eigenen Stimme Ausdruck zu verleihen.

Unser Konzept

Wir nehmen Dich mit nach Ostafrika und zeigen Dir unsere liebsten Plätze. Intensive Naturerlebnisse und spannende Begegnungen dienen als Inspiration. Diese werden mit fünf Einheiten á zwei Stunden in der Gruppe ergänzt. Mehr kann sein, muss aber nicht. Individuelle Anliegen machen das Ganze spannend. Mit Leichtigkeit, Spaß und praktischen Übungen bringt Birgit Dich mit Dir selbst in Kontakt. Wir Frauen sind nicht immer logisch. Müssen wir auch nicht. Emotionale Intelligenz ist unsere Stärke.

Unser Inhalt

Emotionale Intelligenz bedeutet, eigene Gefühle wahrnehmen, verstehen, beeinflussen und nutzbar zu machen. Unbewusstes Verhalten wird zunehmend nachvollziehbar. Vor allem wenn Du Deine Trigger und „wunden Punkte“ kennst. Bauchgefühl und Intuition sind wichtige Informationsquellen. Emotionale Rückkopplung hilft, Motivation und persönliche Sinnstiftung zu definieren. Wer eigene Gefühle versteht, kann auch die seiner Mitmenschen nachvollziehen. Empathie stärkt den Gemeinschaftssinn.

Unsere Qualifikation

Birgit ist promovierte Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und nach 10 Jahren in der Klinik seit 2018 niedergelassen in eigener Praxis. Klassische Schulmedizin verbindet sie mit ihrem intuitivem Wissen als spirituelle Heilerin. Diese Erfahrung nutzt sie für ihre Arbeit als Seminarleiterin in Unternehmen und für Seelensafari.

Stefanie ist freie Journalistin und Strategieberaterin. Schon immer hatte sie eine tiefe Sehnsucht nach dem afrikanischen Kontinent, interessierte sich für Geschichte, Länder und Leute. Ihre Liebe zu Afrika ist ansteckend. Sie ist für Logistik und Stimmung am Lagerfeuer zuständig.

Zusammen sind wir 2017 sind wir zusammen ein Jahr durch die Länder des südlichen und östlichen Afrikas gereist. Ein Jahr, das uns für immer verändert hat. Mittlerweile wohnt unser Landy, die blaue Elise, in Ostafrika und wann immer wir Zeit finden, sind wir weiterhin mit ihr auf dem afrikanischen Kontinent unterwegs.

Unser Angebot

Wer einfach mal ausspannen will, den nehmen wir mit auf unsere Retreats. Eine Woche lassen wir uns in einer fantastischen Lodge verwöhnen und unternehmen Tagesausflügevon dort. Du kannst wählen zwischen Safari oder Strand. Teilnehmen können bis zu zwölf Frauen.

Wer mehr Abenteuer sucht, den nehmen wir mit auf unsere geführte Selbstfahrerreise. Ihr fahrt selbst zwei Wochen im geländegängigen Mietwagen. Wir übernachten mal auf Campingplätzen im Dachzelt, aber auch in exklusiven Lodges. Teilnehmen können bis zu acht Frauen, die sich auf vier Geländefahrzeuge verteilen.

Der Spaß kommt nicht zu kurz! Wir wollen Abenteuer erleben, die afrikanische Wildnis entdecken, am Lagerfeuer Geschichten erzählen, gute Weine trinken und auch mal die Seele baumeln lassen.

Für Männer

Und für alle Männer, die gern mit uns nach Afrika reisen wollen gibt es im Herbst 2021 unsere nächste Selbstfahrerreise nach Tansania. Dieses Jahr haben wir den Startschuss gesetzt und im März 2020 eine kleine Gruppe zwei Wochen lang durch Tansania begleitet. Nächstes Jahr werden wir noch mehr Gewicht auf den Teil des Selbstfahrens legen. Deshalb lassen wir die Serengeti aus und verbringen mehr Zeit in Tarangire und Lake Manyara Nationalpark. Ihr könnt also ordentlich Pisten genießen. Dafür entfällt der “Seelensafari-Inhalt”. Wir machen einfach Urlaub.

Falls Ihr neugierig auf unser Angebot seid, schreibt uns an.
Oder guckt auf Seelensafari und Severin Travel Africa.

Booking.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.